Milan

... das ist nicht Milan...
... das ist nicht Milan...

Vita

Eigentlich war Milan  Sportler. Er kämpfte in vielen Ländern dieser Erde und ist über Umwege bei seiner wirklichen Leidenschaft, dem Kochen, gelandet.

 

Nach seiner sportlichen Karriere besann sich der Sportler auf das Gelernte von Mama und trat mit einer 200 Jahre alten, gusseisernen Liwanzen-Pfanne den Siegeszug durch renommierte und berühmte Lokale in Deutschland an.

 

Rund um München arbeitete er für excellente, bekannte Häuser. Wer kennt sie nicht, die Top Adressen wie "Goldene Prag" am Sendlinger Tor, "Dicke Sophie" in Johanniskirchen, "Olympiaturm", "Fliegerbräu" in Feldkirchen, "Möwenpick", "Haberle Gastronomie" etc.

 

Eine Freude, dass er jetzt seine Gäste im Gasthaus Butz verwöhnt.

Milan freut sich auf Ihren Besuch.

.